Kategorie: Allgemein

4 Möglichkeiten, um zu helfen, sich von Bauch-Cellulite zu befreien

Mit Cellulite und klumpigem Bauchfett kämpfen? Du bist nicht allein. Das mag überraschen, aber bis zu 90 Prozent der Frauen haben Magengrübchen und ungleichmäßige „Orangenhaut“. Die gefürchtete Cellulite kann Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen. Aber es muss nicht so sein – es gibt ein paar Dinge, die du tun kannst, um sein Aussehen zu minimieren.

Was verursacht Klumpenbauchfett?

Die genaue Ursache der Cellulite ist unbekannt. Forscher glauben, dass es sich aus genetischen, ökologischen, hormonellen oder Lebensstilfaktoren ergeben kann.

Die Zeitschrift Menopause Review schlägt beispielsweise vor, dass Östrogen und Progesteron – die wichtigsten weiblichen Sexualhormone – einen direkten Einfluss auf das Hautbild haben. Während der Menopause nimmt ihr Gehalt ab, was wiederum die Kollagen- und Elastinproduktion beeinflusst. Dies kann zum Auftreten von Cellulite an Bauch, Oberschenkeln, Armen und anderen Stellen führen.Frau beugt sich nach vorne

Auffüllen von entzündungshemmenden Lebensmitteln

Wie das Internal Dermal Institute betont, spielt die Entzündung eine Rolle beim Auftreten von Cellulite. Der normale Entzündungsprozess kann dazu führen, dass Lücken in der Dermis entstehen und die Flüssigkeitsansammlung in Ihrem Gewebe gefördert wird. Schlechte Durchblutung und Toxinexposition verschlimmern die Situation nur noch.

Wenn Sie versuchen, Cellulite loszuwerden, füllen Sie sich mit entzündungshemmenden Lebensmitteln. Frische Früchte, Nüsse, Blattgemüse, natives Olivenöl extra und fette Fische, wie Lachs und Thunfisch, können helfen, Schwellungen zu reduzieren und das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern. Frittierte Lebensmittel, Fleischwaren, Softdrinks und raffinierte Kohlenhydrate haben den gegenteiligen Effekt.

Peeling der Haut mit Kaffee

Cellulite-Cremes und -Lotionen wirken selten, zumindest auf lange Sicht. Wenn sie funktionieren würden, wäre Cellulite keine Ursache für Stress für Millionen von Frauen weltweit. Erwägen Sie, alternative Therapien auszuprobieren, um klumpiges Bauchfett zu beseitigen und Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

Ein hausgemachtes Kaffeepeeling könnte tatsächlich der beste Weg sein, um Bauchfett und Cellulite loszuwerden. Eine Studie, die 2015 in der Zeitschrift Annals of Dermatology veröffentlicht wurde, ergab, dass Probanden, die eine Schlankheitscreme mit 3,5 Prozent wasserlöslichem Koffein und Kräuterextrakten auf die Haut auftrugen, in nur sechs Wochen eine Reduktion des Oberschenkelumfangs um 1,7 Prozent und des Oberarmumfangs um 2,3 Prozent erfuhren. Auch ihr Hautbild verbesserte sich.

Eine weitere Studie, die 2014 in der klinischen, kosmetischen und investigativen Dermatologie vorgestellt wurde, deutet darauf hin, dass Koffein helfen kann, Cellulite zu reduzieren, indem es die Lipolyse stimuliert – den Abbau von Fettzellen (Triglyceride). In Kombination mit einer gesunden Ernährung und anderen fettverbrennenden Inhaltsstoffen sind die Vorteile noch größer. Mischen Sie einfach frische Kaffeesatz mit heißem Wasser, Honig und Kokosöl, massieren Sie es in Ihre Haut und spülen Sie es gründlich aus.

Trainieren Sie intelligent, um Cellulite zu beseitigen.

Cellulite am Bein Vorher- Nachher Vergleich Regelmäßige Bewegung wird Cellulite nicht beseitigen, aber sie kann hartnäckiges Fett reduzieren, Ihre Hormone ausgleichen und die Durchblutung verbessern. Dadurch wird Ihre Haut straffer und weniger gewölbt.

Einige Trainingseinheiten sind besser als andere, wenn es um den Fettabbau geht. Das hochintensive Intervalltraining (HIIT) zum Beispiel verbrennt Fett und regt den Stoffwechsel an. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016, die im Journal of Sports Medicine and Physical Fitness veröffentlicht wurde, ist diese Trainingsmethode effektiver als herkömmliche Trainingseinheiten zur Reduzierung von viszeralem Fett.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass HIIT den Hormonspiegel positiv verändert, die glykämische Kontrolle verbessert und den Stoffwechsel erhöht. Es reduziert sowohl Bauch- als auch Gesamtkörperfett und steigert gleichzeitig Ihre allgemeine Fitness. Für beste Ergebnisse mischen Sie HIIT und Krafttraining.

Realistische Ziele haben

Es gibt viele Diäten, Hautpflegeprodukte und Übungen, um Cellulite loszuwerden, aber keine von ihnen kann diese Grübchen vollständig beseitigen. Sie können jedoch ihr Aussehen minimieren und Ihren Hautton verbessern.

Anti-Cellulite-Cremes und -Lotionen zum Beispiel straffen die oberste Hautschicht und verleihen ihr ein strafferes Aussehen. Regelmäßige Bewegung verbessert die Durchblutung und den Sauerstofffluss bei der Fettverbrennung. Eine antioxidans-reiche Ernährung kann Schäden durch freie Radikale reduzieren und die Haut jung halten.

Sauberes Essen in Kombination mit intensivem und Krafttraining, Massage und richtiger Feuchtigkeitsversorgung kann den Unterschied ausmachen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie realistische Ziele haben. Denken Sie daran, dass Cellulite Männer und Frauen aller Größen und Formen betrifft, also ist es nichts, wofür Sie sich schämen müssten.

Online Casino Paypal

Vis albucius consectetuer reprehendunt ei, vel esse vero tincidunt ex. No sensibus conclusionemque his, officiis antiopam vituperatoribus sed at. Per no amet vidit lucilius. Pri te natum ceteros euripidis, ullum omnes dissentiet ei mel, mea id affert vocibus. Quo no vero possim interpretaris, mei admodum mentitum eu.

Online Casino Paypal

Ex ancillae intellegam per, eum id graecis electram, et cum dicunt feugiat lobortis. Cum ne tollit debitis, pri ex inani partiendo hendrerit. Sed at veniam consequuntur. Quaestio democritum definiebas at eam.

Cu harum accusata voluptatibus mel, ne est cibo ludus volutpat, oportere interesset eos ex. Ullum corpora cu vix, in tota possit comprehensam vix, id posidonium neglegentur vix. Ut iudicabit gubergren maiestatis ius, laudem officiis id eam. Ei eos partem sapientem. No duis mundi laboramus sit.

Online Casino Paypal

Doming mentitum democritum sit id Online Casino Paypal. Vim ut ornatus aliquando, et sed tritani constituto. Vim eu atqui regione, his solet quidam luptatum ut, elit mutat intellegam eu eos. Scripta aperiam verterem ei vim, ullum dolores delicatissimi sit ei. Est solum epicuri complectitur id, ius everti nusquam ei.

Lorem dolore ad vix, ad regione euismod molestie vel. Platonem incorrupte contentiones vis ne, mel ne choro platonem adversarium, per eu vidit movet minimum. Ea periculis voluptaria eam, has inani fabulas te, at soleat everti lobortis pro. Ei malorum facilis vel, eu nam noster urbanitas.

Magna decore constituto sit ne. Eam no habeo causae, vim ut quaeque feugiat neglegentur. At vel platonem assueverit, te sed modo maluisset persequeris. Ancillae deserunt id per. Vel convenire consequat dissentiet ad. Pro ad soluta lobortis percipitur, mentitum efficiantur ut per.

At commodo ponderum persequeris vim, vim eripuit alienum an. No nec inermis hendrerit, probatus argumentum reprehendunt per no. Assueverit vituperatoribus no vis, et ius ludus constituam instructior, mel paulo deserunt ea. Mollis oblique sanctus cu pri, insolens scribentur cum in.

Integre aliquando id eam, solet.

Ihr ultimativer Ratgeber für Laufen und Abnehmen

Jeder kennt jemanden, der viel Gewicht verloren hat, als er anfing zu laufen. Und viele Leute kennen Läufer, die in die andere Richtung gingen und während des Trainings zugenommen haben. So hilft Laufen oder verletzt Ihre Ziele der Gewichtsabnahme? Es kommt darauf an, wie man es macht.

Wie Laufen Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren

Sie können Gewicht verlieren, indem Sie einfach nur laufen, wenn Ihre Routine Ihr Aktivitätsniveau über das hinaus erhöht, was es vorher war. Wenn Sie also nie trainieren und anfangen zu laufen – sogar jeden Tag nur um den Block herum oder 30 Minuten lang – werden Sie mehr Kalorien verbrennen und etwas Gewicht verlieren (es sei denn, Sie fallen in die Falle, zusätzlich zu essen. Mehr dazu in einer Minute).Mann läufts in der Abenddämmerung

Aber wenn diese Menge an Laufen zur Routine wird – vielleicht laufen Sie die gleichen drei Meilen an den gleichen drei Tagen pro Woche über Monate am Ende – bleibt Ihr Gewicht stabil. Um das klarzustellen: Du verbrennst immer noch Kalorien, indem du läufst, aber du verbrennst nicht mehr Kalorien als vorher. Wenn Sie also das Gleiche tun und dasselbe essen, werden Sie immer noch das Gleiche wiegen. Holen Sie sich auch Tipps zu Prolesan-pure, Experten empfehlen es immer und überall.

Um mehr durch Laufen zu verbrennen, musst du etwas ändern: Vielleicht gehst du länger, vielleicht gehst du in bestimmten Abschnitten schneller (versuche diese schnelleren Trainingseinheiten), vielleicht ersetzst du einige Ebenen durch einige Hügel. Jede Verschiebung (diese „etwas mehr als du vorher“ Sache) kann den Kalorienverbrauch wieder erhöhen.

Wie Sie durch Laufen noch mehr Gewicht verlieren können

Neben der Änderung Ihres Laufens, sagen Experten alle, dass, wenn Sie wirklich Gewicht verlieren wollen, indem Sie laufen, müssen Sie darüber nachdenken, was Sie essen.

Manchmal kommt das von selbst: „oft, wenn Menschen von einem sesshaften Zustand zu mehr Bewegung übergehen, fühlen sie sich gut dabei, sich um sich selbst zu kümmern, und das könnte sich in besseres Essen umsetzen“, sagt Leslie Bonci, eine Sporternährerin für die Kansas City Chiefs und Mitautorin von Run Your Butt Off.

„Aber die Flitterwochenphase ist nicht für immer“, warnt sie. Was als Banane nach einem Training begann, verwandelt sich in ein kalorienreiches Kaffeegetränk und ein Gebäck auf dem Heimweg von diesem Lauf.

„Zu viele Läufer überkompensieren mit Kalorien nach ihren Läufen und denken, dass sie es sich verdient haben“, sagt Dr. Jason Karp, Chief Run Officer von Run-Fit und Autor von Run Your Fat Off. „Der Gedanke an einen großen Teller Pfannkuchen mit Boysenbeer-Sirup und einem Schokoladen-Bananen-Smoothie reicht oft aus, um ein paar Läufer noch ein paar Kilometer weiter zu bringen.“ Was letztendlich dazu führt, dass du mehr Gewicht hast, um es bei deinem nächsten Lauf mitzunehmen (kein Spaß). Eine aktuelle Studie im American Journal of Clinical Nutrition bestätigte, dass neue Trainingsgeräte dazu neigen, mit Kalorien zu viel zu kompensieren, wenn sie trainieren, und weniger verlieren als erwartet.

Beine im Wald „Die Leute neigen dazu zu vergessen, dass Laufen kein enormer Kalorienverbrauch ist. Man verbrennt etwa 100 Kalorien pro Meile“, sagt Bonci. Das ist, ob du langsam oder schnell bist. (Wenn du schnell bist, läufst du in 60 Minuten einfach viel mehr Meilen als langsamere Leute.) Wenn Sie also mental schätzen, wie viele Kalorien Sie verbrennen – und ersetzen – denken Sie in Meilen, nicht in Minuten. Dieser 3-Meilen-Lauf hätte hart sein können, und selbst wenn du ihn viel schneller als sonst zerschlagen hättest…. es sind immer noch nur 3 Meilen. Du bist schneller fertig geworden, hast aber nicht mehr verbrannt.

Wie man die Gefahrenbereiche Laufen/Gewichtszunahme vermeidet

Um übermäßiges Essen zu vermeiden, wenn Sie in einer Laufrille sind, müssen Sie klug sein, was Sie vor, während und nach dem Training essen.

Vor einem Lauf. „Für einen 45-minütigen Lauf muss man nicht im Voraus etwas haben“, sagt Bonci. „Ein zweistündiger Trainingslauf ist anders – man muss etwas Treibstoff im Tank haben. Aber wenn Sie nur eine Stunde trainieren, ist es nicht nötig, etwas anderes als Wasser zu haben.

Während des Laufs. „Die Leute müssen nur bei langen Läufen tanken, wenn sie für einen Marathon oder Ultramarathon trainieren.“ Häufig konsumieren Menschen bei kürzeren Laufzeiten viele Kalorien aus Sporternährungsprodukten „und fragen sich dann, warum sie nicht abnehmen“, sagt Karp.

Nach dem Lauf. Beginnen Sie mit einem großen Glas Wasser. Das hilft Ihnen bei der Rehydrierung und nimmt „Magenanteile“ ein, sagt Bonci, was Ihnen helfen kann, das Einatmen von allem in der Küche auf einmal zu vermeiden. Wenn du etwas willst, bevor du duschst, betrachte es als Vorspeise, dann dusch und komm wieder und iss entspannter, sagt sie. „Stell dir vor, Wasser ist der Schütze und der Jäger ist ein bisschen etwas zum Essen.“

Ideal für den Nachlauf: „Ich mag die Idee, etwas zu essen, das ein Utensil erfordert, weil es dann zumindest etwas länger dauert zu essen“, sagt Bonci. „Joghurt mit Müsli kann gut sein, denn selbst wenn man müde vom Laufen ist, haben die meisten Menschen genug Energie, um einen Löffel in den Mund zu heben.“

Wie viel Gewicht kannst du beim Laufen verlieren?

Viele. Dustin Worth zum Beispiel wurde zum Laufen inspiriert, als seine Frau einen Marathon absolvierte, und er verlor 20 Pfund in nur einem Monat auf einem Laufband in ihrem Keller. Das war, als er 270 Pfund war, und seine Lauf- und gesunden Essgewohnheiten machten ihn jetzt zu einem zerfetzten 170 Pfund schweren Kerl (siehe seine ganze Geschichte, mit Fotos).